Hauptseite Archiv



Freie Wähler starten in den Wahlkampf

Einladung zur Mitgliederversammlung

Einladung zur Nominierungsveranstaltung Kreistag Freie Wähler



Freie Wähler starten in den Wahlkampf

Achtzehn Reilinger Persönlichkeiten, zehn Herren und acht Damen, haben sich bereit erklärt, bei den Kommunalwahlen am 9. Juni 2024 auf der Liste 1 der Freien Wähler Reilingen für den Gemeinderat zu kandidieren.

Zur vom Gesetzgeber vorgeschriebene Nominierungsveranstaltung werden alle Mitglieder am 01. März 2024, 19 Uhr in die Gaststätte Reilinger Hof eingeladen. Gäste sind willkommen, allerdings nicht wahlberechtigt. In dieser Veranstaltung werden in geheimer Wahl die Listenplätze der Bewerberinnen und Bewerber unter Leitung eines gewählten Wahlausschusses bestimmt. FW-Vorsitzende Patricia Faber freut sich, dass es schon früh gelungen ist, den Mitgliedern ein hochqualifiziertes Team vorstellen zu dürfen. Wobei festzustellen ist: Ein besonderer Grund für die Entscheidung auf der Liste 1 der Freien Wähler zu kandidieren war überwiegend, dass der Ortsverband der Freien Wähler keine Partei ist und keinem Landesverband angehört. Er ist damit unabhängig von parteipolitischen Ideologien und Interessen. "Unsere Mitglieder oder Gemeinderäte sind für und in Reilingen unterwegs und nicht für Berlin und Stuttgart", so die Vorsitzende.

Die Kandidaten und Kandidatinnen sind ein Querschnitt durch alle Altersgruppen und bringen ein Potential an beruflichem Sachverstand ein, der alle Bereiche Reilingens abdeckt. Hier zeigt sich erneut, dass der FW-Ortsverband bei den Kultur- und Sportvereinen, Betreuungseinrichtungen oder sonstigen gesellschaftlichen Gruppierungen seit Jahrzehnten breit aufgestellt ist. Es ist das gemeinsame Ziel, die sachliche und erfolgreiche Kommunalpolitik der Freien Wähler fortzusetzen.

Aus der stärksten Fraktion im Reilinger Gemeinderat wird lediglich Sabine Petzold nicht mehr zur Wahl stehen. Inzwischen schon zur FW-Ehrenvorsitzenden ernannt, möchte sie nach 25 Jahren im Gemeinderat für nachfolgende Generationen den Platz frei machen. "Viel beschäftigt werde ich aber weiterhin noch als Vorsitzende der Kultur- und Sportgemeinschaft Reilingen tätig sein," so Sabine Petzold. Die Gemeinderäte Peter Geng, Fraktionssprecherin Patricia Faber, Klaus Schröder und Peter Künzler werden erneut kandidieren.

Ergänzt wird die Liste - in alphabetischer Reihenfolge - von Nilgün Atasoy, Corinna Beichel, Marcel Dörfer, Enrico Drehobl, Markus Kaletka, Nico Kempf, Marc Koschel, Michael Lauer, Edeltraud Malsch-Gerlach, Carola Persch, Saskia Powik, Simon Schweikert, Silvia Vögtle und Angelika Welle.

Nähere Informationen werden nach der Nominierung bekanntgegeben. Aktuelle oder ausführliche Informationen und Termine sind unter www.fw-reilingen.de abrufbar.

Bewerber für die Kreistagswahlen auf der Liste für die Freien Wähler sind Bürgermeister Stefan Weisbrod und Gemeinderat Peter Geng, die in einer separaten Veranstaltung der HORAN-Ortsverbände nominiert werden.

Nach oben


1. März

Einladung zur Mitgliederversammlung

Die Vorbereitung für die Gemeinderatswahlen laufen bei den Freien Wählern auf Hochtouren, da sich bereits 18 Bewerberinnen und Bewerber für eine Kandidatur entschieden haben.

Damit die Reilinger Bürger genügend Zeit haben, die zehn Herren und acht Damen bis Juni näher kennenzulernen, findet bereits am 01. März 2024 in der Gaststätte Reilinger Hof, 19 Uhr, die gesetzlich vorgeschriebene Nominierungsveranstaltung - Aufstellungsverfahren - in einer Mitgliederversammlung statt.

Eine Einladung mit der herzlichen Bitte an der Versammlung teilzunehmen und die Kandidatinnen und Kandidaten zu unterstützen geht den Mitgliedern mit der Tagesordnung zeitnah zu.

Nach oben


18. Februar

Einladung zur Nominierungsveranstaltung Kreistag Freie Wähler

Nach oben